logotype

image1 image1 image1

Spende für myDayZ

Lies in unserem Forum wofür die Spenden verwendet werden.


Dir fehlt eine News auf unserer Hauptseite? Schicke uns deine Neuigkeit! Klick hier!

FIVE MINUTES

Es hängt wohl von den Umständen ab, was alles in fünf Minuten geschehen kann. Manchmal wartet man nur auf den Bus, steht in der Schlange beim Bäcker an oder bestellt einen Cafe Latte - manchmal können fünf Minuten aber auch von größerer Tragweite und Bedeutung sein.



Das Projekt FIVE MINUTES widmet dieser Zeitspanne sein gleichnamiges Projekt. Bei diesem Projekt handelt es sich um einen Hybriden aus Film und Spiel. Der Spieler und Zuschauer – eine exakte Bezeichnung verbietet sich hier - wird dabei mitten in eine Zombieapokalypse katapultiert und findet sich in einer altbekannten Situation wieder: Ein verbarrikadiertes Zimmer, eine Horde Untoter auf der einen, ein Überlebender auf der anderen Seite der Tür. Der Überlebende hat einen Trommelrevolver in der Hand. Doch er richtet diesen nicht auf die Tür, die jeden Augenblick der kratzenden Zombiehorde nachgeben kann, sondern gegen sich selbst…

Was war passiert? Was wird passieren?



„It always happens within 5 minutes…“

Fans des Zombiegenres können erahnen, was alles in fünf Minuten passieren kann. Bei FIVE MINUTES bestätigen sich anfängliche Verdachtsmomente schnell. Doch wie die Geschichte begann und wie sie sich fortsetzt - ob die Überlebenden scheitern oder Erfolg haben - darauf hat der Zuschauer/Spieler maßgeblichen Einfluss: Die Hollywood-reifen Filmsequenzen werden nämlich immer wieder durch kleine Zwischenaufgaben unterbrochen, bei dem der Zuschauer/Spieler sein Geschick beweisen muss – dabei wirken die Aufgaben keinesfalls als Fremdkörper, denn sie sind gekonnt mit dem Handlungsstrang verwoben.



So wird FIVE MINUTES zu einem äußerst kurzweiligen Vergnügen: Eine extrem dichte Atmosphäre, authentische Charaktere und eine hervorragende filmische Umsetzung verdienen das Prädikat besonders wertvoll.

Nicht umsonst wurde die Anwendung, die sich problemlos innerhalb des Browsers und ohne lästige Installation starten lässt, bereits über eine halbe Million Mal gestartet.

Auf keinen Fall solltet ihr also FIVE MINUTES verpassen: www.fiveminutes.gs/

Übrigens: Besonders erstaunt waren wir als wir hörten, dass FIVE MINUTES von Studenten einer Filmakademie produziert wurde. Die Jungs – den Producer und den Regisseur - konnten wir dabei sogar in unser „Studio“ locken, in dem sie bereitwillig über ihr spektakuläres Projekt Rede und Antwort standen.



Kommentieren

Nether Gewinnspiel



Hallo Community!

Zur Weihnachtszeit möchten auch wir von MyDayZ euch etwas zurückgeben - und verlosen mit freundlicher Unterstützung der Nether Devs

                                                                             10 Nether Keys für ein Believer Package!


Was Ihr dafür tun müsst erfahrt Ihr hier...



Insight: Nether – Prey or Pray


Im Rahmen unserer „Insight“-Reihe möchten wir euch heute das Spiel „Nether“ vorstellen:

Nether ist ein FPS-MMO das in einer post-apokalyptischen Welt spielt und dabei die Aspekte von Shooter-, Horror- und Survival-Games vereint.

Anders als in vielen anderen Spielen die auf der Survival-Welle schwimmen setzt Nether nicht auf Zombies, sondern auf die namensgebenden Nether als Gegner – eine Vielzahl skurriler, sich teleportierender Mutanten, die mit unterschiedlichsten Fähigkeiten daherkommen. Weiterlesen...

MyDayZ - Ausblick 2015


Liebe Community

Willkommen zum "Ausblick 2015" und dem, was auf MyDayZ in nächster Zeit auf euch wartet!

  • Neue Portalseite & Überarbeitung des Layouts

Wir sind der Ansicht das die aktuelle Portalseite ihren Zenit überschritten hat. Deshalb arbeitet das Team an einer neuen Portalseite für MyDayZ. Auf dieser wollen wir euch übersichtlich die letzten News darstellen und gleichzeitig unsere Formate wie Radio Chernarus oder die "Insight"-Reihe näherbringen. Über den ebenfalls eingebundenen Twitter-Feed werdet ihr dann auch immer über alle Neuigkeiten die von den Dev´s eurer Lieblingsmods verbreitet werden informiert.

  • Weitere Koorperationen mit Serverbetreibern

Nachdem sich die Koorperation mit Hungry Gamers als sinnvoll und gewinnbringend für beide Seiten herausgestellt hat, wollen wir uns auch in Zukunft auf die Suche nach weiteren Partnern machen! Anbei sind Server für Rust oder andere Survivalgames für uns genauso interessant und attraktiv wie welche die die Sparte Arma 2 oder Arma 3 bedienen. Aktuell haben wir noch ein paar "Eisen im Feuer" - aber wir wollen nicht zuviel verraten, bevor etwas in trockenen Tüchern ist!

  • Arma 3 Epoch Server

Ganz recht - MyDayZ wird wieder einen eigenen Server bekommen - namentlich einen Arma 3 Epoch Testserver. Aufgrund der aktuellen Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen und dem aktuellen Stand der Mod, wird dieser Server aber erstmal ein Testserver bleiben.

Je nach Beliebtheit und Entwicklung der Mod schließen wir einen "regulären" Server in der Zukunft aber nicht aus!

Vorerst wird niemand geringeres als Grafzahl - bekannt für den Betrieb des ehemaligen Epoch-Lingor und Epoch-Napf Servers - den Hauptadmin-Posten des Servers belegen, mit einigen Leuten des Staff-Teams die ihm dort den Rücken stärken.

Hinweis am Rande: Arma 3 könnt ihr euch bis morgen um 19 Uhr noch für 22,49€ statt 44,99€ (-50%) im Steamstore schnappen!

  • Erweiterung der Inhalte & Aufstockung des Teams

Wir möchten euch Inhalte in einem weiteren Spektrum bieten - und neben der DayZ Standalone und den Arma 2 & 3 Mods auch gerne über viele der anderen Survivalgames berichten.

Doch dazu brauchen wir auch eure Hilfe:

Wenn ihr...

.. eine Idee für weitere Inhalte auf MyDayZ habt (Themengebiete, Fragen die mal diskutiert werden sollten, Survivalgame-News), schreibt sie doch einfach unter diesen Post und lasst es uns wissen!

... auch gerne News und Texte schreiben würdet, meldet euch gerne direkt beim Staffteam!

  • Wiederbelebung der Social Media Accounts

Vielleicht hab ihr es schon mitbekommen - aber vor allem auf dem Twitter-Account von MyDayZ herrscht wieder reges Treiben, seit oldeurope ihn wieder mit Content füttert. Auch der Facebook-Account erwacht langsam wieder aus der Schockstarre.

Wer besonders im Bezug auf den Twitter-Feed Vorschläge zu Inhalten hat - möge diese bitte hier im Thread kundtun oder direkt an oldeurope richten!

MyDayZ erreicht ihr damit unter...

@myDayZde auf Twitter
myDayZde auf Facebook
#mydayz @ Quakenet (mIRC)
myDayZde bei den Steamgruppen

Und natürlich wie gewohnt auf dem Community Teamspeak.

Wir hoffen euch auch im Jahr 2015 weiter Content bringen zu können und weiter eine Anlaufstelle für Fans des Survivalgenre´s & DayZ zu sein!


euer MyDayZ Team

Kommentieren

Kooperation mit Hungry Gamers

Hallo Community,

wir haben uns die Tage entschieden eine Kooperation mit Hungry Gamers, einem erfolgreichen Mod Origins Team, einzugehen.
Das Hungry Gamers Team hostet seit August 2013 einen der erfolgreichsten Mod Origins Server.

Die Hungry Gamers Community wird bei uns ins Forum einziehen und ihren Support über unser Forum abwickeln.

Wir möchten gerne die weitere Entwicklung von Mod Origins unterstützen, gerne könnt Ihr Patchvorschläge im Hungry Gamers Forum posten.



Euer mydayZ.de Team

Kommentieren

Radio Chernarus - Vol. 2

Hi Survivor,

unsere zweite Folge von Radio Chernarus könnt ihr ab sofort konsumieren:

Heute geht's um:
- DayZ SA, Patch 0.50
- Arma3 Epoch
- das Prinzip "Early Access"



Euer mydayZ.de Team

Kommentieren

Radio Chernarus - Vol. 1

Hey Survivor!

Viel Spaß mit unserer ersten Folge von Radio Chernarus:



Euer mydayZ.de Team

Kommentieren

Radio Chernarus - Teaser

Hey Survivor!

Heute starten wir unser neustes Pilotprojekt - Radio Chernarus:



Viel Spaß,
Euer myDayZ Team

Kommentieren

Filme im DayZ Stil

Oft wird ja das so genannte "Sommerloch" beschworen. Davon hat das Team rund um Dean Hall anscheinend nichts mitbekommen, denn Updates für die Experimental- und Stable-Version der Standalone erscheinen zurzeit ja nahezu im Wochentakt. Wer sich trotzdem eine Pause vom aktiven Spielen genehmigen möchte, aber dennoch dem Thema "postapokalyptischer Überlebenskampf" anhängt, ist vielleicht mit dem ein oder anderen Film gut bedient.

Deshalb folgen einige Filmtipps, in denen Zombies oder Viren die Menschheit an den Rand des Abgrundes bringen und dabei den Kampf ums Überleben der Protagonisten in den Mittelpunkt stellen, dessen Schicksal das ein oder andere Mal vielleicht an den eigenen Charakter in DayZ erinnern lässt. Der Autor möchte darauf hinweisen, dass er bei aller Subjektivität versucht, eine möglichst objektive Beschreibung der Filme zu ermöglichen. Ebenso gibt es selbstverständlich etliche weitere Filme zum Thema, was vielleicht eine interessante Film-Diskussion an dieser Stelle ergeben könnte. Ausgewählt wurden Filme, die vermutlich etwas unter dem Bekanntheitsgrad von großen und/oder bekannten Produktionen, wie zum Beispiel "World War Z" oder "Dawn Of The Dead", rangieren. Letztlich wurde auch bewusst auf eine Wertung verzichtet, schließlich sind wir keine Seite mit professionellen Filmkritiken. 

Aber genug der einleitenden Worte. Hier sind die Filme in alphabetischer Reihenfolge...

DayZ Standalone - 0.47 (Stable!) - Neues Update - 1,1 GB












Die vielfältigen Erweiterungen die bereits seit einiger Zeit die Experimental Version der Standalone bereichern, haben es nunmehr auch in die Stable Version geschafft. Seit der Mittagszeit des heutigen Tages versucht Steam den 1,1 GB großen Patch auch auf eure Maschine zu laden.
 
Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
 
Endlich Zombies? Längst überfällig wurde die scheinbar seit der DayZ Mod. unangetastete künstliche „Intelligenz“ der Hauptprotagonisten des Spiels überarbeitet. Dabei wurde im Besonderen das sogenannte Navmesh erweitert. Danach nehmen die Zombies mehr Informationen auf und verarbeiten diese. Im Klartext: Zeds sollten jetzt Zäune, Häuser, Wände usw. als Hindernisse erkennen und dementsprechend reagieren. Damit rennen die Zombies durch die so wahrgenommenen Hindernisse nicht mehr einfach hindurch, sondern drum herum. Das klappt schon erstaunlich gut. Aber auch nicht immer.. Stichwort: Early Access. Dennoch: Ein großer Schritt!
 
Physik gibt’s jetzt auch: Der unter dem schillerndem Namen „Ragdoll“ firmierende Effekt bezeichnet eigentlich nichts anderes als Gravitation. Ein tödlich getroffener Spieler geht nunmehr auch visuell entsprechend zu Boden. Eigentlich bringen die meisten Game-Engine‘ von Haus aus entsprechende Physics mit. Die Arma-Engine geizt allerdings bisher mit übertriebenem Realismus in dieser Weise. Dementsprechend ist auch die Einführung dieser Neuerung ein Meilenstein.
 
0.47 bringt auch eine neue Serverarchitektur mit sich: x64 nennt sich das serverseitige Update und soll die nimmersatte DayZ-Engine mit neuen „Rammriegeln“ füttern. Den ständigen Performanceproblemen der Standalone kann damit ein neues Werkzeug entgegengesetzt werden. In der Konsequenz lassen sich damit mehr Spieler, Zombies & Loot realisieren. Terrific!
 
Persistenz gibt’s jetzt auch – fast jedenfalls: Die nächste neue Vokabel in eurem DayZ-Wortschatz verspricht das längere Verbleiben von Gegenständen am Ort der Ablage. Dem anfänglichen Hurra! über diese Neuerung musste aber ein Ohjee folgen. Denn erst wenn die dabei auftretenden Probleme behoben sind findet dieses Feature Eingang in die Standalone. Bis dahin warten wir auch auf Zelte und frieren nachts weiterhin. Dafür wurde ein dynamischer Lootrespawn eingeführt - das Herz aller Lootcycler sollte damit ein wenig höher schlagen.

Neben diesen Gamechangern, haben auch eine erquickliche Anzahl von kleineren Neuerungen ins Spiel gefunden, die hier nicht unerwähnt bleiben sollen. Weiterlesen...

DayZ Standalone - 0.47 (experimental) - Update (308 MB)












Das Mitte der vergangenen Woche angekündigte Update der Experimental Version ist seit Freitagabend verfügbar. Es umfasst 308 MB. Neu dabei ist die CZ 527. Außerdem können sich Banditen nunmehr mittels eines Halstuches kenntlich machen („Bandit Bandana“). Diese Content bezogenen Neuerungen sind allerdings eher als Beiwerk des Updates zu verstehen.

Tiefgreifend in die Mechanik des Spiels greift vielmehr der eingefügte Loot Respawn ein. Damit soll Serverhopping – also das Abgrasen eines Servers mit anschließendem Serverwechsel - entgegen gewirkt werden. 

Eine interessante Neuerung stellt auch das Einfügen der sogenannte Persistenz von Gegenständen dar („Persistence“). Items bleiben danach für eine deutlich längere Zeitspanne erhalten ohne zu verschwinden („Despawn“). 

Dagegen muss der Überlebende weiter unter dem Sternenzelt nächtigen. Zelte haben es nämlich nicht in das Update geschafft. Grund: Bugs. 

Übrigens: Schon die Hälfte aller Experimental-Server läuft auf der X64-Architektur

Für alle Spieler der Stable-Version gibt’s auch Neuigkeiten: Die Übertragung der aktuellen Experimental Version wurde für kommenden Mittwoch angekündigt!
 
Viel Spaß beim Testen
Euer myDayZ Team

Kommentieren

Impressum  -  Contact  -  Team  -  Facebook  -  Twitter  -  Youtube